*

Firmen unkonventionell fit machen


Der Erfolg einer Firma hängt nicht nur von seinem Chef ab, auch maßgeblich von seinen Mitarbeitern.Aktuell gibt es aber weitgehend unbekannte Reserven, die das Flair, die Arbeitsweise und den Erfolg maßgeblich beeinflussen, deren Hintergründe jedoch unsichtbar bleiben. Ein Beispiel: Als Fremder betreten sie ein Büro, eine Montagehalle oder ein Lager und empfinden eine angenehme, warme und herzliche Atmosphäre, anders als üblicherweise bekannt. Das Lächeln ist nicht aufgesetzt, es ist natürlich, belastenden Stress gibt es nicht, auch kein Mobbing. Sie fühlen sich wohl und haben ihre Entscheidung schon fast getroffen, ohne dass ein Wort gewechselt wurde.Kennen sie nicht auch unter Freunden die sympathischen und die unsympathischen?Neu ist, dass dieser Zustand durch die Quantenphysik beeinflussbar ist. Harmonie ist kein äußeres Problem, sie kommt von innen. Diese Menschen sind äußeren Disharmonien gegenüber weitgehend resistent, was rückwirkend auch wieder zu einer größeren äußeren Harmonie führt.Computerfirmen sind besonders belastet, da die moderne Technik relativ stark zum Abbau von Lebensenergie und damit schwindende Freude beitragen kann. Obwohl manche Dinge sehr einfach, aber wirkungsvoll sind und mit weit weniger Kosten als den üblicherweise bekannten verbunden sind, ist es für die meisten Menschen Neuland, was viel Geduld für die breite Umsetzung benötigt. So werden die ersten die Sieger sein.Ich lade den Firmenchef oder einen Vertreter zu einem Telefonat ein, die wichtigsten Eckpunkte zu besprechen. Ein kostenfreier Test für eine Teilleistung ist möglich.

Durch verdeckten positiven Einfluss Produktabsatz steigern


Den allgemeinen Bedarf vorausgesetzt, kann auch ihr Produkt durch eine positive Ausstrahlung Menschen zur Kaufentscheidung bringen. Ohne es zu wissen, suchen die Menschen Lebensenergie, die sie stets benötigen. Diese Lebensenergie kann ihr Produkt ausstrahlen und sich dadurch von Nachbarn abheben.


Nähere Erklärungen per Telefon: 0341 / 911 91 11



Typische Beispiele von Einflüssen


Wussten sie, dass ein Friedhof oder ein Schlachtfeld, selbst tausend Jahre alt, immer noch Lebensenergie abziehen kann? Im direkten Umfeld sterben die Menschen eher und Firmen gehen pleite. Daher der Spruch: "Man sollte nie ein Objekt mieten, in dem vorher eine Firma pleite gegangen ist." Stimmt, aber heute beeinflussbar.

Firmen ziehen gern in Orte oder Straßen mit großem Kraftfeld. Man erkennt es daran, dass dort viel los ist und anderswo Ebbe. Der Produzent "Geonado" aus Österreich stellt für viel Geld Einlegesohlen her, die einen Kraftort simulieren und damit den Energiefluss beim Menschen verstärken. Man kann es auch viel preisgünstiger, in dem der Ort um Kraftort umgestaltet wird.

Kaffee puscht auf, aber ein biologisches Wasser stimuliert in gleicher Weise, nur anhaltender. Mit diesem Wasser kann 20% der Lebensenergie angehoben werden, so lange das, und kein anderes Wasser getrunken wird. Anstelle der teuren Quellwässer aus dem Biomarkt (nahezu die einzig verlässlichen), kann gewöhnliches Leitungswasser mit allen notwendigen Informationen versehen werden, was natürlich ganz erheblich preisgünstiger ist.


Der größte Sündenbock ist der WLAN-Sender in der eigenen Firma. So praktisch die fehlenden Kabel sind, so zerstörerisch wirkt diese Lösung in jedem Menschen. Die Lebensenergie geht grundsätzlich in den Keller. Der Sender außerhalb der gemieteten Räume stört nicht. Lediglich zwischenzeitliche Abschaltung bringt keinen Nutzen.

Energiesparlampen und LED wirken ähnlich negatív, egal ob diese eingeschalten sind. Das kommt daher, weil ein einziger stromführender Pol genügt, um die schädigenden Skalarwellen zu verbreiten.


Zur Mikrowelle, die häufig schon verbannt wurde nur so viel, dass sich Skalarwellen nicht abschirmen lassen, so dass jede Mikrowellte, die Strom führt, aber nicht benutzt wird, ebenso tödliche Strahlen aussendet.


Lassen sie ihre Firma kostenfrei testen!





Bitte Pfad speichern,

keine Dauerwerbung!

Letzte Aktualisierung: 29.4.2017


Mo. - Fr. 10 - 15 Uhr

Kontakt:  

0341 / 911 91 11 

 

Dr. Grünert direkt:     0177 / 72 00 000

Beratungszeiten für jedermann:

Mo. - Fr.:  14 - 19 Uhr

In Notfällen jederzeit!

Jeder Anruf ist ein Gewinn für sie!


Viele neue und lebenserleichternde  Erkenntnisse sind derzeit nicht veröffentlicht oder schwer zugänglich.