*

Konflikte sind vielfältig


Vorgeburtlich bekommen wir zwar alle Konflikte der Mutter mit, aber nach der Geburt müssen wir sie selbst lösen, wobei wir uns der in der Mutter gelernten Programme bedienen. Notfalls müssen diese korrigiert werden.

Wir bringen auch Programme zur Konfliktlösung aus dem Vorleben mit, ebenso fachkundig korrigierbar.

Im weiteren Leben sind meist die "Hamerschen Herde" mit ihren Schienen, die und die ständige Wiederholung bescheren, bekannt.

Meist liegen aber auch Altlasten in Form von Zauber oder Implantaten vor, die blockieren bzw. Krankheiten auslösen können. Sind wir älter, übernehmen wir oft die Erbschaft unserer verstorbenen Angehörigen, die ihre Gesundheitsprobleme noch nicht heilen konnten.

Soweit die typischen Konflikte, die um so stärker wirken, je mehr wir uns darauf konzentrieren, oder durch Schmerzen konzentriert werden.



Harmonie als neue Konfliktlösung


Wir sind auch in unseren Wohnungen massenhaft von Schwingungsfrequenzen umgeben, die teilweise auch durch unseren Körper abgewendet oder harmonisiert werden müssen. Dieser Kraftakt des Körpers kostet täglich Lebensenergie und das um so mehr, je größer der Anteil disharmonischer Frequenzen ist. Dabei spielt die Möglichkeit des Schnurlossurfens eine besonders negative Rolle.

Seit Jahren gibt es die sog. "Welle", die an der Decke eines jeden Raumes angebracht wird, um die Felder des Raumes zu harmonisieren. Damit spart der Körper die ständige Kraft und Lebensenergie, die Frequenzen zu harmonisieren. Es ist eine teure Lösung und konnte nun durch einen feinstofflichen Effekt gleichermaßen erreicht werden.

Erfahrungen verweisen nicht nur auf ein harmonischeres Zusammenleben, sondern gleichermaßen auf bessere Heilerfolge oder auch bessere Geschäftserfolge, wenn die Lösung in einer Firma erfolgt oder aus der Wohnung gearbeitet wird. Selbst von Schwangerschaftserfolgen trotz nutzloser Versuche künstlicher Befruchtung ist bei Ruediger Dahlke die Rede.

Diese relativ einfach einzurichtende Lösung, die ohne Mehrkosten angeboten werden kann, dürfte vor allem auch bei partnerschaftlichen Disharmonien hilfreich sein.




Psychosomatik


Von einer psychosomatischen Krankheit spricht man, wenn ein psychischer Konflikt Auslöser einer Krankheit ist. Da das sehr häufig vorkommt, sollte man den Zusammenhang zwischen Ereignis und Auslöser vermuten und dann vom Fernheiler austesten lassen. Das erleichtert die Heilung.


Bitte Pfad speichern,

keine Dauerwerbung!

Letzte Aktualisierung: 29.4.2017


Mo. - Fr. 10 - 15 Uhr

Kontakt:  

0341 / 911 91 11 

 

Dr. Grünert direkt:     0177 / 72 00 000

Beratungszeiten für jedermann:

Mo. - Fr.:  14 - 19 Uhr

In Notfällen jederzeit!

Jeder Anruf ist ein Gewinn für sie!


Viele neue und lebenserleichternde  Erkenntnisse sind derzeit nicht veröffentlicht oder schwer zugänglich.